Christoph der Virtuose auf dem Akkordeon (Alpengold)

Beruf: Steuerfachwirt
Hobby: Musik, Imker & Garten
Alter: ändert sich jährlich
Besonderheit: hat ab der Haustüre kein Heimweh mehr

Seine aktive Spielzeit im Schlitzohr-Trio startete 2005. Der Jüngste im Trio begann noch jünger, mit Blockflöte und Okarina startete er seine Hobby-Musikkarriere, wechselte mit 7 Jahren das Instrument und begann mit dem Akkordeon. Er spielte zu jedem bierseligen Anlass und ist Mitbegründer des Hochgrat-Express. Mit seine Devise „mit Zurückhaltung nach vorne streben“ verlangt er von seinem Akkordeon und den Schlitzohr-Kollegen alles ab (spielerisch und gesellschaftlich). Mit Humor, Witz und größter Freude beim Musizieren die volle Bereicherung für´s Schlitzohr-Trio.
Auszug aus Lutzi´s Sprüchekiste:
„Die Alten zwei“
„Wir Schlitzohren sind für die Nacht gemacht“
Beim Gang in die Bar: „Wir sollten eine Betriebsfeier machen, am besten jetzt!“
„Ich habe Durst, bringt mir ein Fass Bier!!“